Mit freundlicher Unterstützung von:
Bundeskartellamt - Logo Bundeskartellamt - Offene Märkte

Dieselpreise Leipzig - immer günstig tanken in der sächsischen Metropole

Nutzen Sie unseren kostenlosen Dieselpreise-Service.

Was kostet ein Liter Diesel in Leipzig

Ein Liter Diesel kostet in Leipzig momentan durchschnittlich 1.038€. Maximal liegt der Preis bei 1.159€ pro Liter und am günstigsten tanken Sie für 1.019€.

In Leipzig gibt es Diesel an 63 Tankstellen.

Häufig gestellte Fragen zum Thema Dieselpreise in Leipzig:

  • Wann kann ich am günstigsten in Leipzig tanken?
  • An welchem Wochentag tanke ich am besten Diesel in Leipzig?
  • Wann am besten Diesel in Leipzig tanken?
  • Wann wird das Diesel in Leipzig wieder günstiger?

Dann sind Sie hier genau richtig. Denn mit der Benzinampel finden Sie ganz einfach und schnell den besten Preis in Ihrer Umgebung. So können Sie immer billig tanken.

Aktuelle Dieselpreise Leipzig: Die Top 10 Tankstellen

Alle Angaben ohne Gewähr. Preis- sowie Grunddaten der Tankstellen werden von der Markttransparenzstelle für Kraftstoffe (MTS-K) des Bundeskartellamts zur Verfügung gestellt. Alle aufgeführten eingetragenen Warenzeichen, Produktnamen und Logos sind Eigentum der jeweiligen Rechteinhaber.

Günstige Dieselpreise in Leipzig

Hier finden Sie Informationen zu dem Top-Thema: Dieselpreise Leipzig.

Leipzig, eine Stadt mit ausgeprägtem Zukunftspotenzial. Leipzig zählt zu den schnell wachsenden Städten Deutschlands. Im Anbetracht der Tatsache, dass in Deutschland eine eher rückläufige Entwicklung der Einwohnerzahlen zu verzeichnen ist, ist dies eine Besonderheit.

Aktuell leben über 550.000 Menschen in Leipzig. Auch flächenmäßig gehört Leipzig zu den größten Städten Deutschlands. Aber was macht diese Stadt so attraktiv für junge Menschen, die gerne in Leipzig leben wollen?

günstige tankstellen in leipzig

Genau betrachtet bietet die Stadt eine Vielzahl von attraktiven Angeboten, schönen Plätzen und guten Beschäftigungsmöglichkeiten.

Die Innenstadt Leipzigs, die den Zweiten Weltkrieg größtenteils unversehrt überstanden hat, ist ein wahres Goldstück und repräsentiert das gesamte Stadtbild. Trotz der Vereinigung von Altbau und Moderne bildet die Stadt eine einzigartige Einheit. Die Innenstadt ist geprägt durch charakteristische Passagen, die heute größtenteils für Handelsmessen genutzt werden. Das Erbauen von Passagen in der Innenstadt war seiner Zeit eine geschickte Taktik, um Kutschen den Verkehr in der Innenstadt zu erleichtern. Kutschen verkehren schon lange nicht mehr in Leipzigs Gassen.

Dafür vertrauen ca. 40 % der Bevölkerung auf eine Fortbewegung mit dem Auto. Wo viele Autos sind, gibt es natürlich auch viele Tankstellen. Obwohl die Anzahl der Tankstellen deutschlandweit in den letzten 80 Jahren über 70 % gesunken ist, ist Ihre Bedeutung keineswegs gesunken. Was sich aber sehr wohl geändert hat, sind die Preise. Diesel gehört längst nicht mehr zu den günstigen Kraftstoffen.

Nutzen Sie aber die Benzinampel, können Sie den günstigsten Diesel der Stadt sofort ermitteln. Die Tankstelle, die Ihnen angezeigt wird, bietet garantiert den billigsten Diesel der Stadt an. So macht Fahren Spaß!

 

Leipzig mit dem Auto erkunden

Eine Stadtrundfahrt im Doppeldeckerbus mit offenem Dach - das gibt’s nicht nur in London. Gewiss, die rote Farbe versprüht ein wenig "British" Feeling, aber dennoch ist es eine tolle Art und Weise eine Stadt zu erkunden. Die Stadtrundgang wird so ein wenig beschleunigt und man ist auf der sicheren Seite, keine wichtigen Ecken der Stadt vergessen zu haben. Außerdem macht die Erkundung in einer Gruppe gleich doppelt so viel Spaß.

Ob Kulturbegeistert oder nicht. Der Besuch der über 850 Jahre alten Nikolaikirche ist Pflicht für jedermann. Die Bezeichnung der Kirche lautet korrekterweise Stadt- und Pfarrkirche St. Nikolai und ist das Wahrzeichen Nummer 1 in Leipzig.

Etwas weiter entfernt vom Zentrum, aber mit dem Auto kein Problem, ist Fahrt zum Völkerschlachtdenkmal. Das an die 1813 stattgefundene Schlacht erinnert. Ein überdimensionales Denkmal, welches Sie nicht schlecht staunen lassen wird.

Leipzig komplett erkunden und preiswert Diesel tanken

billig tanken in leipzig

Weniger historisch, dafür aber umso beeindruckender ist der Zoo Leipzig. Der Leipziger Zoo unterscheidet sich deutlich von gewöhnlichen Zoos, sodass nicht nur Kinder beim Anblick der Bärenburg, dem Aquarium oder der Himalaya-Anlage fasziniert sein werden. Das ist nur ein kleiner Einblick der Zoo Highlights, der zu dem artenreichsten Zoos Europas zählt.

Ein schönes und beliebtes Ausflugsziel in Leipzig stellt außerdem der Freizeitpark BELANTIS dar. Der Freizeitpark ist der größte in Ostdeutschland und grenzt an die Stadt Zwenkau. Die Anfahrt zum Freizeitpark mit dem eigenen Auto ist mehr als einfach. Die A38 mit eigener Abfahrt „Leipzig-Neue Harth“ führt direkt ins Belantis.

Auch wenn Sie eine weite Anfahrt haben sollten, müssen Sie sich keine Sorgen darüber machen, keine günstige Tankstelle zu finden. Die Benzinampel hilft Ihnen auch bei völliger Orientierungslosigkeit den billigsten Diesel zu finden.

Weitere Dieselpreise in Leipzig